Werden die Bienen wirklich gerettet?

In den letzten Jahren sind die Gefahren für die Bestäuber immer mehr in den Vordergrund gerückt. Es wird viel über die Rettung der Bienen geredet, aber wird auch wirklich etwas für unsere Bienen getan?
Werden die Bienen wirklich gerettet?

BIENEN SCHÜTZEN

Die Bedeutung von Bestäubern

Man schätzt, dass weltweit mehr als 1300 Pflanzenarten für Lebensmittel, Getränke, Medizin, Gewürze und Textilien angebaut werden. Davon werden etwa 75% durch tierische Bestäubung bestäubt, wobei Solitärbienen und Honigbienen zu den effektivsten Insekten gehören, die diese Aufgabe erfüllen. Man geht davon aus, dass ihr Beitrag etwa 80% der entomophilen Bestäubung ausmacht. Neben den Nutzpflanzen sind auch etwa 90% der Wildpflanzen von der Bestäubungstätigkeit dieser Insekten abhängig. Eine gut bestäubte Blume enthält mehr Samen, die eine höhere Keimfähigkeit aufweisen. Dies wird zu mehr und besserem Obst führen. Darüber hinaus kann eine effizientere Bestäubung die Zeit zwischen Blüte und Fruchtifikation verkürzen.

Bedrohungen für ihr Überleben

Die Bedeutung dieser Insekten ist also überragend, aber leider machen sie alle sehr schwierige Zeiten durch. Die größten Bedrohungen für ihr Wohlergehen sind der Klimawandel, der Missbrauch von Pestiziden in der Landwirtschaft, die fortschreitende Verarmung der natürlichen Lebensräume, aber auch Schädlinge und Krankheiten. Diese Faktoren wirken sich nicht nur direkt auf die Gesundheit der Bienen aus, sondern auch auf die Umwelt, in der sie Nektar und Pollen suchen, ihre Hauptnahrungsquellen. Was vor uns liegt, ist eine zutiefst unwirtliche Welt für diese wertvollen Insekten.

Die Bienen schützen: ist es notwendig?

Ja. Konzentrieren wir uns auf die Honigbienen, die am bekanntesten sind und im Mittelpunkt vieler Initiativen stehen. Die Honigbiene wird sicherlich nicht auf der Roten Liste der EU für gefährdete Bestäuberarten stehen. Die berühmte Studie von Potts, die 2010 veröffentlicht wurde, spricht von einem stetigen Rückgang der Zahl der Bienenvölker in den letzten Jahren, der eng mit dem Rückgang der Zahl der Imker zusammenhängt, die sie pflegen. Diese Studie scheint auf einen sehr engen Zusammenhang zwischen dem Überleben der Honigbienen und der Anwesenheit von Imkern hinzuweisen. Zwar gibt es Faktoren wie den Verlust natürlicher Lebensräume, den Klimawandel und den Missbrauch von Pestiziden, die sich negativ auf alle Bestäuber auswirken, doch Schädlinge wie die Varroa Destructor sind eine einzigartige Plage für die Honigbiene. Die Auswirkungen dieses Schädlings auf die Gesundheit der Bienen und des Bienenstocks sind wirklich tragisch.

Initiativen zum Schutz der Bienen

Angesichts der Bedeutung der Honigbiene für unser Leben und unseren Planeten ist es verständlich, warum dieses kleine, aber wichtige Insekt immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses rückt. Aus diesem Grund gibt es immer mehr Initiativen zur Rettung der Bienen, aber nicht alle sind jedoch diesem Ziel wirklich förderlich. Auf globaler und institutioneller Ebene können wir zur Rettung der Bienen all jene Projekte unterstützen, die darauf abzielen, Regierungen und Institutionen zu drängen, auf politischer Ebene wesentliche Änderungen vorzunehmen, wie z. B. die Verwendung der gefährlichsten Pestizide zu verbieten und eine natürlichere Landwirtschaft zu fördern, die auch die Bestäuber und die biologische Vielfalt respektiert.

Was macht 3Bee

Wir von 3Bee wollen den Imkern helfen, und zwar auf zweierlei Weise. Zum einen haben wir eine Fernüberwachungstechnologie entwickelt, die sie bei der Bewirtschaftung ihrer Bienenstöcke konkret unterstützen kann. Zum anderen haben wir das Projekt "3Bee-Bienenpatenschaft" ins Leben gerufen. Durch die Übernahme einer Patenschaft für einen der mit Hive-Tech-Geräten überwachten Bienenstöcke wählen Sie einen Imker aus, der sich dem Projekt anschließt, und Sie können ihn bei seinen täglichen Aktivitäten unterstützen. Wenn die Imker ihre Arbeit nicht mehr machen könnten, wären die Folgen für die Honigbienen unvorstellbar. Und so auch für unsere Welt.

von Elena 3BeeJune 15th, 2022Teilen

Binenpatenschaft

Bienenstock BuiterlingImkerei Hundt,
Biene Mentor
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Warré HiveImkerei Seeland,
Bienenhalter
32.90 €31.30 €
Versand Oct 2023
Bienenstock 3BeehivetechImkerei Sebastian Katz,
Biene Mentor
44.90 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Grünes VolkImkerei Florian Schönau,
Bienenliebhaber
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock BuiterlingImkerei Hundt,
Biene Mentor
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Digit 1Elbbees,
Bienenhalter
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Grünes VolkImkerei Florian Schönau,
Bienenliebhaber
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Warré HiveImkerei Seeland,
Bienenhalter
14.90 €13.40 €
Versand Oct 2023
Bienenstock Volk 5Imkerei Florian Schönau,
Bienenliebhaber
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023
Bienenstock Volk 5Imkerei Florian Schönau,
Bienenliebhaber
14.90 €13.40 €
Versand Sep 2023

Adoptiere einen Baum

Letzte Artikel

Die Verhaftung von Greta Thunberg: Kohle und Bestäuber

Die Verhaftung von Greta Thunberg: Kohle und Bestäuber

In diesem Artikel werden die Gründe für die Verhaftung von Greta Thunberg in Lutzerath und die durch den Kohleabbau verursachten Schäden für Bestäuber und ihr Einfluss auf die Umweltbewegung und Klima erklärt.

Lesen Sie den Artikel>
Warmer Januar: Die Auswirkungen des Klimawandels

Warmer Januar: Die Auswirkungen des Klimawandels

Der Januar wird in vielen Ländern immer wärmer. Dieses Phänomen wird von Wissenschaftlern mit dem Klimawandel in Verbindung gebracht. In vielen Gebieten der Welt kommt es immer häufiger und intensiver zu Bränden, Dürren und Überschwemmungen, wodurch Ökosysteme und Bestäuber gefährdet sind.

Lesen Sie den Artikel>
Im Binenstock: Die Drohnen

Im Binenstock: Die Drohnen

Nachdem wir über die Bienenkönigin gesprochen haben, wollen wir unsere Reise in den Bienenstock fortsetzen, indem wir eine andere Bewohner des Bienenstocks näher kennenlernen, die männlichen Bienen die für den Prozess der Honigerzeugung und die Bewirtschaftung des Bienenstocks keine Rolle spielen.

Lesen Sie den Artikel>
Wie erzeugen Bienen Honig?

Wie erzeugen Bienen Honig?

Honig ist ein ebenso wertvolles wie wenig bekanntes Lebensmittel. Viele von uns konsumieren ihn, aber nur wenige kennen die verschiedenen Etappen der Honigproduktion, die das schöne Glas mit dieser süßen Substanz auf unseren Tisch bringt.

Lesen Sie den Artikel>
Kindern die Bedeutung der Bienen zu erklären

Kindern die Bedeutung der Bienen zu erklären

Zu den Maßnahmen zum Schutz der Umwelt gehört auch die Erziehung. Es ist wichtig, sich um die zukünftigen Bürger der Welt zu kümmern, die mit einer Welt konfrontiert sein werden, die sich wahrscheinlich sehr von der unterscheidet, die wir heute kennen.

Lesen Sie den Artikel>
EINEN BIENENSTOCK ADOPTIEREN – Bienenpate werden

EINEN BIENENSTOCK ADOPTIEREN – Bienenpate werden

Warum das Bienenpate-werden-Projekt? Wie Sie alle bereits wissen, sind Bienen wertvoll, ja sogar unverzichtbar. Man bedenke, dass ein einziger Bienenstock bis zu 225.000 Blüten pro Tag bestäuben kann. Ihre Arbeit ist also unersetzlich - finden Sie heraus, warum.

Lesen Sie den Artikel>

BIENEN SCHÜTZEN